Uwais A.

aus Syrien

wird 18 am 15. Dezember und später Ingenieur
Bild von Uwais A.

Ich möchte hier in Berlin Ingenieur werden. Ich wünsche mir viele Freunde, mit denen ich Fußball spielen gehen kann. Familie möchte ich keine haben, ich habe ja bereits eine Familie in Syrien. Mein Deutsch muss noch viel besser werden, damit ich mich hier selbst verwirk­li­chen kann. Irgend­wann möchte ich nach Syrien zurück­keh­ren, um meine Heimat wieder aufzubauen.

Ich möchte, dass ich die Freiheit habe, dass zu tun was ich möchte. Und dass ich mein eigenes Leben habe, über das ich bestimmen kann.

Ich möchte gerne mit vielen Leuten arbei­ten, aber lieber alleine leben, ohne viele Leute. Ich möchte gerne in einem kleinen Dorf auf dem Land leben. Ich brauche Privat­sphäre, die habe ich jetzt leider nicht.

Wenn es dennoch mal Konflikte gibt, müssen alle ihre Meinung sagen und am Ende entscheiden alle zusam­men. In meinem Alltag möchte ich gerne früh aufste­hen, so um 7 Uhr. Dann bereite ich mich auf die Arbeit vor, und gehe dort um 8 Uhr hin. Dort bleibe ich dann bis um 14 Uhr und danach gehe ich essen. Dann kann ich nach Hause gehen und chillen. Ich kann mich in Deutsch­land selbst verwirk­li­chen, denn jeder hat sein eigenes Leben hier und jeder kann aus seinem Leben machen, was er möchte.