Denise Puri

„Sterne“

Das Bild entstammt aus einer Serie, die durch Höhlenmalerei inspiriert ist. Die Tapete, die Haut unserer heutigen Wohnhöhlen, dient als Untergrund. Die Tapete für dieses Bild ist aus den 50ziger Jahren und ist somit Bestandteil unserer heutigen, noch erlebten, Vergangenheit. Das Bild ist in verschiedenen Schichten getuscht und gezeichnet. Die Träumende wird von der Giraffe und den Sternen überlagert.

Details

Technik Tusche und Kreide auf Seidenpapier und Tapete auf Holz
Maße 31 × 28 cm
Jahr 2009
Wert 230,– €