„…wie im Film!?“

Filmabend mit SolidariGee

„In der Reihe „…wie im Film!?“, die im Rahmen des Kulturfestes Die Nächte des Ramadan statt gefunden hat,  haben Jugendliche u.a. aus Afghanistan, Iraq und Syrien, in einem gemeinsamen kreativen Prozess mit erfahrenen FilmemacherInnen, ihre persönlichen Geschichten und Sichtweisen auf muslimische Vielfalt und das Zusammenleben in Berlin dokumentarisch oder fiktional in Kurzfilmen umgesetzt. Präsentiert werden aktuelle Themen, Chancen und Potentiale sowie kontroverse Standpunkte. Nach den Vorführungen werden die zwei entstandenen Kurzfilme mit den Machern persönlich diskutiert. Produziert wurden die Filme von Piranha Arts.“ (Quelle: Piranha Kultur)

Die eindrucksvollen Filme wurden am 19.08.16 in den Räumen des Migration Hub Berlin gezeigt. Anwesend waren nicht nur die Regisseure, sondern auch einige der ProtagonistInnen. So konnte eine lebhafte und interessante Disskusion im Anschluss stattfinden.

„…wie im Film!?“
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial