Den 1. Geburtstag unseres Vereins wollten wir am Sonntag, den 5. Juni mit einem Sommerfest und vor allem mit den Menschen feiern, für und mit denen wir uns seit gut einem Jahr engagieren. Daher entschlossen wir uns mit den Kindern, Jugendlichen und ihren Familien den Tag zu verbringen. Auch unsere Kooperationspartner aus den Sportvereinen und Unterkünften sowie unsere Unterstützer und ehrenamtlichen Mitarbeiter luden wir ein. Die Kreuzberger Kinderstiftung stellte uns ihren wunderschönen Garten am Kreuzberger Kanaldreieck zur Verfügung, in dem wir mit rund 60 Gästen den Sonntagnachmittag ausgelassen verbrachten.

Zu Beginn gab es einen „Berliner Dialog“, innerhalb dessen sich unsere Vorstandsmitglieder Lilia Becker und Susann Pham Thi sich mit Dr. Claus Eppe und Thomas Isenberg (gesundheitspolitischer Sprecher SPD) zu den Zukunftsplänen des Vereins austauschten. Zudem erzählte Hamed (15, seit einem Jahr in Deutschland) von seiner Teilnahme an unserem Fußballtraining und anderen Eindrücken in unserer quirligen Stadt.Danach wurde der Grill angefeuert und das Fest begann. Workshop-Teilnehmer und Angehörige aus mehreren Unterkünften kamen, aßen und tranken, spielten mit dem Kicker, hüpften auf dem Trampolin und die Kleinen ließen sich ihre Gesichter bunt bemalen.

Beim Tischtennis-Turnier wurde sich spielerisch gemessen und Preise eingeheimst. Natürlich gab es auch Musikalisches. Amin und Mansour haben live Afghanische Musik gespielt, und konnten damit so einige Tänzer hervorlocken. Später gesellten sich viele andere hinzu. Es war nicht nur ein fröhliches Fest mit vielen lachenden Gesichtern, sondern auch ein Wiedersehen mit alten und neuen Freunden. Wir freuen uns auf ein gemeinsames zweites Jahr mit Freunden und Unterstützern von SolidariGee e.V. .

Sommerfest: SolidariGee wird ein Jahr alt!
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial