Was ist Heimat und wie wird diese filmisch inszeniert?

Das Projekt ‚Heimatkino‘ der Projektreihe ‚Heimat-los Deutschland. Mit Medien entdecken.‘ feiert Premiere im Moviemento Kreuzberg.

Der Abend, gestaltet und kuratiert von Jugendlichen, widmet sich dem Thema Heimat und zeigt individuelle Erinnerungen und Vorstellungen hierzu.
Euch erwarten Kurzfilme, Gedichte und spannende Diskussionen.
Im Anschluss daran wird es Tanz, Heimatessen und gute Laune bei der Aftershow-Party geben.

Heimatkino_Filmfestival_Moviemento
Heimatkino | 26.02.17

Wann? 26.02.2017 | 16:00 – 19:00

Wo? Moviemento Kino,

Kottbusser Damm 22, Kreuzberg

 

Das Heimatkino-Team freut sich auf euch!

SolidariGee e,V., Wassertormedien e.V., MGH & die Türkische Gemeinde

Das Projekt wird gefördert im Rahmen von „Kultur macht stark!“ und der Türkischen Gemeinde zu Berlin.

—- Update —– nach dem Event —-

Lest den Bericht zum abgeschlossenen Projekt ‚Heimatkino‘.

Heimatkino | Moviemento Kino
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial